28. Mai 2010

Buxus Love


in den letzten Wochen habe ich so einiges im Garten zu tun gehabt, unter anderem auch Buchsbäume schneiden. Ich liebe Buchsbäume, ein Garten ohne die immergrünen Sträucher könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen. An trüben Tagen und im Winter geben sie Gärten eine wunderbare Struktur und sind ansonsten sehr pflegeleicht, bis auf den Schnitt natürlich. Ein wenig organischer Dünger ist auch nicht verkehrt. Ich schneide meine mittlerweile stattliche Anzahl von Buchsbäumen jährlich zwei Mal. Im April oder Mai und dann ein zweites Mal, spätestens Ende August, damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Zum schneiden benutze ich am liebsten eine alte Schafschere, mit den neumodischen elektrischen Dingern bekannter Gartengerätehersteller erhält man leider nicht so gute Resultate, da werden die abgeschnittenen Blätter sehr schnell braun und unansehnlich, ich benutze sie daher nur zum groben einkürzen.

Aus den Schnittabfällen kann man auch sehr gut neue Stecklinge heranziehen, in dem man einfach einige untere Blätter und Zweige wegnimmt und sie dann in den Boden steckt, macht man dies im Frühjahr, ist die neue Pflanze meist schon im Herbst bewurzelt… und dann braucht Frau gaaaaaanz viel Geduld… (ist ja eigentlich nicht so mein Ding!) Liebe Grüße und ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende

* * *

In the recent weeks I have done few works in the garden, including cut my boxwood. I love boxwood, a garden without the evergreen shrubs, I could imagine no more. On dull days and in winter they give gardens a wonderful structure and are otherwise very easy to maintain, until of on the cutting. A bit of organic fertilizer is not wrong. I cut my considerable number of box trees every year two times, in April or May and then a second time, by the end of August so I have very good experience. For cutting I use my favorite old sheep shears, with the new-fangled electric gizmos of known garden tool manufacturer, unfortunately there are not so good results, as the cutted leaves turn very quickly brown and unsightly, therefore only I use them for shorten rough.

From the cutting waste, you can made very well new cuttings in which you take away just a few lower leaves and twigs and put it into the ground, if you make it in the spring, the new plant is usually rooted in the fall ... and then a woman needs faaaaaar lot of patience ... (is actually not my thing!) Hope you all have a great weekend! Take Care,
 













Zum Schluß noch ein großes Dankeschön an Gail von Obee Designs, von ihr habe ich diesen Arward erhalten, an die jenigen, die ihn noch nicht haben, reiche ich ihn gern weiter.

At the end  a great thank to Gail from ObeeDesigns, she gave the BEAUTIFUL BLOGGER ARWARD to me...I think in the meantime, so many girls have this Arward so you can take it with you if you like...

Kommentare :

  1. Liebe Bine,

    Deine Fotos sind toll!! Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende!

    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bine,
    tolle Bilder-sehr atmosphärisch! Ich bin übrigens auch stolze Besitzerin einer solchen Schere-denke immer an die armen Schafe....aber für Buxbäume sind die unerreichbar gut! da gibt es keine Alternative. Und macht auch (fast) keinen Lärm!
    Ein wunderschönes Wochenende Dir und den Buxbrüdern.
    Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bine, ich bin total begeistert! Das sind ja Kunstwerke.
    Gefällt mir irre gut, ich bin immer ganz neidisch wenn ich solch gepflegte Gärten sehe, bei mir ist das alles eher wie im Urwald.
    Ich kann seit geraumer Zeit auch Rückentechnisch nicht so viel machen wie ich gerne möchte...hast du Zeit?.;-)))

    Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Bine,
    ich bin immer so begeistert von deinem Garten - er erinnert mich an einen herrlich verwunschenen Schlosspark!!!! Buchs liebe ich auch sehr - heute muss ich ohnehin im Vorgarten weiterschneiden (vielen Dank, für all die tollen Tipps)!!!! Ein wundervolles Wochenende und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bine, Buchs ist etwas ganz Feines. In Deutschland hatte ich neben ungezähltem Kübel- und Pflanzbuchs regelrechte Buchsbäume (über 4 m hoch und steinalt). Bisher hier aber noch keine Verkaufsquelle gefunden. Irgendwann finde ich sie *lach*

    Den Award pick ich gern - er passt so wunderbar farblich und macht sich sehr gut *bg*

    Ganz liebe Grüße und beso

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  7. Dear Bine,
    I too love Box. It is also one of my favourite things in the garden. The trouble with it is, it is so slow growing ! I was watching Chelsea Garden Show last night and there was a man who specialised in box and topiary. He had some wonderful specimens.
    Many congratulations on your award. You deserve it so much. Your blog is so beautiful.
    Have a lovely weekend, Bine. XXXX

    AntwortenLöschen
  8. What a great work you made Bine! Your boxus are faboulous and give a very charming look to your garden!! You're very clever!!! It looks very difficult to cut them in so beautiful shapes!
    A nice week end to you!
    Vale

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bine,
    ....Deine Buchsbäume sehen alle so gesund und traumhaft aus...sind sie alle in der Erde?? Meine sehen nach diesem Winter teilweise grauslig aus..!!Dein Garten ist wirklich wunderschööön!!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünscht Dir Anja

    AntwortenLöschen
  10. Wunder-wunderschöne Bilder und ich liebe Buxbäume ebenfalls sehr!!MAn findet sie bei uns auch überall im Garten! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Hi Bine,

    You cut your Buxus trees into beautiful shapes! I still have to cut them in our garden. Our garden is surounded by a huge fence of buxus trees, so it's always a lot of work. Especially as you have to get a straight line ;-)! Perhaps tomorrow will be a good day to do the job. They say that if you cut them early, they will become fuller...so you are right!!

    Happy weekend!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful, beautiful boxwood dear Bine! I love them, but alas, they will not grow here at my elevation. it is too cold. I shall enjoy these gorgeous pictures of yours and pretend that they are sitting here in my garden.
    hugs

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bine,
    wieder so traumhaft schöne Bilder - ich mag deinen Stil total gern. Ich liebe auch Buchs und er wird in einem neu anzulegenden Garten (dauert noch...) auch reichhaltig Einzug halten...!
    GLG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja ich liebe auch Buxbäume!!! Einen Wnderschönen Blog hast Du. Das ich den jetzt erst entdecke... :o)
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  15. Wow!

    Du bist ja eine Künstlerin! Ich kann das nicht so gut,....

    TOLL sehen deine Buxbäume aus!

    Liebe Grüße
    Nora

    AntwortenLöschen
  16. Ja, das mit dem selber heranziehen ist ein Geduldsspiel - aber ich habe es auch schon gemacht. In einer gaaanz versteckten Ecke, so dass ich nicht jeden Tag dran vorbei komme. Wenn ich dann alle paar Wochen mal nachsehe, sind sie tatsächlich ein bisschen gewachsen und ich freu mich RIESIG! :o)

    Deine Buchsbäumchen sind allesamt total schön!
    Danke für die Tipps zum Schneiden!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Ich glabue, ich leg mir jetzt auch so eine Schafschere zu! Hab sie im Vorjahr bei einer Gartenausstellung erstmals in natura gesehen, fand sie aber ziemlich teuer. Doch du hast recht, mit anderen Scheren ist kein so besonderes Ergebnis zu erzielen. Meine "Büxe" sind alle recht leger geschoren - mir würden kunstvollere Schnitte aber auch sehr gut gefallen. Übrigens verwende ich die abgeschnittenen teile seit dem Vorjahr auch als Setzlinge, das funktioniert wirklich prima! :o)
    Alles Liebe - und auf bald, Traude

    AntwortenLöschen
  18. Hallo lieste Bine,
    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ja, ich war in letzter Zeit wenig im Blogerland unterwegs und zum fotografieren und meinen eigenen blog zu führen, komme ich noch weniger dazu.
    Nun werde ich in aller Ruhe deinen wunderschönen blog anschauen, denn wie Du weist, bin auch ich ein Bewunderer Deiner schönen Fotos.
    Vielen Dank auch für den wunderbaren Tipp, wie man Stecklinge vom Buchbaum heranzieht. Das werde ich auch mal probieren und die Geduld werde ich mitbringen.
    Auch Deine lila Fliederbilder haben mich verzaubert. Du bist wirklich eine Künstlerin. Sag, hast Du jetzt eine Kurs gemacht oder wieder einfach nur rumgebastet und geübt.

    Ganz liebe Grüße und eine guten Start in die neue Woche
    Wünscht Dir PETRA

    ach ja, freue mich sehr, Dich auch mal auf einem Bild zu sehen. Nun weiß man wer hinter beldecor steckt. Sehr sympathisch!!!:-)

    AntwortenLöschen
  19. Dein Garten muss wirkleich ein Traum sein! Ich muss damit noch anfangen, mit den Schnitt. Wie Du liebe ich auch die grüne Formen im Winter, und allerdings wenn die beschneit sind. Die Buchsbäume geben ein Garten jedes Jahreszeit eine gute Struktur. Wie Du gehen bei uns die Schnittabfällen nicht verloren, wir brauchen noch sehr viele Stecklinge für die weitere entwicklung unser Garten...
    Liebe Grüsse,
    Annelies

    AntwortenLöschen
  20. Wow, das sind ja wundervolle Bilder! Den Garten hast Du wirklich sehr kreativ gestaltet! Super!

    AntwortenLöschen
  21. A nice new week to you Bine!
    Take care!
    Vale

    AntwortenLöschen
  22. Ich mag Buchs auch sehr! Du hast ja prachtvolle Exemplare und mir gefällt das Bild mit den drei grossen Kugeln so gut.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Bine,

    also dein Garten ist wirklich ein Traum. Die Bilder laden zum Träumen ein.

    Wir haben letztes Jahr den Garten etwas umgestaltet und nun auch einige Buchsbäume gepflanzt.
    Ich liebe sie vom ersten Augenblick an.
    Auf deinen Bilder entdecke ich gerade eine besondere Schere. Könntest du mir vielleicht sagen, wie man sie nennt?
    Sie schaut sehr einfach in der Handhabung aus, genau das richtige für mich *g.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes, sonniges Wochenende.

    Herzliche Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bine, dein Garten ist ein absoluter Traum! Vielen Dank noch für deine lieben Worte (ich weiss es wirklich zu schätzen). Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende mit ganz viel Sonnenschein. Herzlichste Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bine, wow, Deine Gartenbilder sind ein Traum. Vorallem die Form der Buchsbäumchen ist perfekt!
    Ich habe leider keinen Buchs im Garten (Schäm!) aber das muss ich mir wohl noch überlegen, obwohl ich die bestimmt nicht so schön schneiden kann!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Dank dir für deinen lieben Kommentar!!! Uff, ein "Platter"*) ist uns zum Glück erspart geblieben! Kann ich mir SEHR GUT vorstellen, dass das Reifenwechseln in diesen Gasserln auch recht abenteuerlich war!!! :o)
    *) Kleiner Exkurs ins Wienerische: Bei uns sagt man zum "Platten" übrigens "Patschen", und das ist gleichzeitig auch ein anderes Wort für Hausschuh / Puschen *ggg*

    AntwortenLöschen
  27. Hello Bine, I love it too...I must get out and trim mine!

    Well done on the award, you have a beautiful blog!

    Love Lou xxx

    AntwortenLöschen
  28. Hello Bine,
    Your garden is beautiful and so is your heart!! Thank you so much for the kind words and link to my blog. You made me so happy! I knew you deserved this award, not only because your blog is beautiful but you are as well. God bless you, girlfriend for being so kind :)
    XoXo
    Gail

    By the way, I just love your bee in your blog header. It is just precious!!
    I hope you are having a wonderful day!!

    AntwortenLöschen

Thanks for your kind comment :-)