12. Dezember 2010

candlelight & cookies



Kerzen und selbstgemachte Plätzchen gehören einfach zum Advent dazu. Bereits als kleines Kind konnte ich es kaum erwarten beim Plätzchenbacken mitzuhelfen. Es ist doch einfach herrlich, wenn beim backen der köstlich eDuft durch die Wohnung zieht… Meine Mutter liebt Kuchen und Gebäck… so ist es kein Wunder, dass bei uns schon immer viel gebacken wurde. Auch mein Mann verschmäht sie süßen Schätze nicht… (schön wenn man einen dankbaren und glücklichen Abnehmer hat, dann muss ich Plätzchen nicht alle allein verspeisen… und für die Hüften ist es auch besser…) Ein Teil der Plätzchen ist natürlich schon weggefuttert, mittlerweile müssen wir die Plätzchen schon rationieren, damit zu Weichnachten noch welche übrig bleiben.
F
Candlelight and homemade cookies are a wonderful part of Advent. Even as a small child I could not wait to help my mom with baking cookies. It's just wonderful, when the delicious aroma wafts through the house ... My mother loves cakes and pastries ... so it's no wonder that we have always been baked very much. Even my husband don't despises sweet treasures ... (so nice, if you have a grateful and happy customer, so I don’t have to eat the cookies all alone ... of course it is much better for my hips...) Many cookies are already eaten, so we already have to ration them, otherwise we had no cookies for christmas..

I wish you many cosy hours ...
Ich wünsche Euch viele gemütliche Stunden…
Liebste Grüße
Bine
P.S. die Rezepte für die Macarons und Kaffeeplätzchen findet Ihr in meinem Post aus dem letzten Jahr hier.

P.S. the recipes for Macarons and coffee cookies can be found in my post from last year here.


 
die Füllung der Macarons Noël habe ich mit Kardamom 
und Zimt verfeinert
 







Kommentare :

  1. Hallo liebe Bine,

    was für wunderschöne Fotos von solch tollen Leckereien.

    Ichfreu mich schon auf mein Päckchen.
    HAt mit der Überweisung alles geklappt?

    GGGGlG Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hhhmmm, die sehen lecker aus, aber ich mache sie besser nicht, auch besser für meine Huften...hi hi
    Sehr schoene Belder!
    Einen gemütlichen Sonntag noch, wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bine,
    da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Habe gestern auch wieder eine andere Sorte gebacken und irgendwie reichts jetzt - obwohl ich noch viel mehr machen wollte. LG christina

    AntwortenLöschen
  4. Ich Ich Ich...
    würde mich auch anbieten, welche von Deinen Keksen zu verputzen :o)))
    Soooooooooo lecker schauen die aus! Hmmmmmm... Danke auch für die Rezepte :o)

    Viele liebe Grüße
    Angelina

    AntwortenLöschen
  5. Mmmm....your cookies look delicious! Great photos! I have been baking too this weekend. My husband is my official cookie tester! Hehe....
    I will check out your recipes!
    Enjoy this wonderful holiday season my friend!
    Take care, Laura

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bine, Macarons wollte ich auch unbedingt mal selber machen, aber ich hab es noch nicht geschafft, ist auch ein bißchen schwieriger, nicht? Aber die Deinen sehen perfekt aus!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Huhuu Bine,,ohhh was für ein Augenschmaus nicht nur die leckeren Köstlichkeiten auch die bilder,,,an die Macarons traue ich mich nicht so ran,,ich weiss auch nicht wieso...aber ich liebe sie..die schmecken einfach köstlich,,ich wünsche Dir viel Spass im Konzert,,liebe Grüsse Belinda
    PS lieben Dank für die wundershcöne Kerze

    AntwortenLöschen
  8. Liebstige Bine, das alles sieht so köstlich aus! Ich bin wahnsinnig froh, dass mich meine Tochter eben mit selbst erzeugten Haselnusstalern und Haferflockenplätzchen versorgt hat, sonst würde ich wohl angesichts deiner Leckereien vor Sehnsucht nach "etwas Hüftspeck-Förderlichem" vergehen ;o)!
    Ganz liebe Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  9. mmmh deine Kekse sehen super lecker aus! Wir sind auch fleißig am backen! GGLG anja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Bine,
    mmmhhh, sieht das lecker aus. Ich bin auch ein großer Backfan. Auch bei den Plätzchen habe ich mich in diesem Jahr ausgetobt. Es geht halt nichts über "selbstgemacht".
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag und schick' viele Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bine,

    ja Weihnachtskekse sind wirklich mit eigenen Kindheitserinnerungen behaftet.

    Unsere Vorräte sind übrigens schon wieder weg, vielleicht schaffe ich heute noch ein paar Neue.

    Wundervolle Bilder.

    liebe Grüße
    von Betty

    AntwortenLöschen
  12. What a lovely post,your photos look like they are out of JDArc!!!All the best,Chrissy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bine, wie lecker! Bald habe ich mehr Zeit und dann wage ich mich an Deine Rezepte, vielen Dank dafür :-) Die Bilder sind wie immer ein Traum! LG & einen schönen 3. Advent, Carolina

    AntwortenLöschen
  14. oHHHH wie genial... an diese Macarons trau ich mich immer nicht ran.. Deine sehen sooo klasse aus. ein riesen Kompliment an Dich... Toll!!!!!!!!!!
    Deine Bilder sind echt wunderschön... und es sieht alles so lecker aus..
    gggggggglg und einen kuschligen 3. Advent.. Susi

    AntwortenLöschen
  15. Hi, Bine! Wow!!! This looks soooo beautiful! You are so talented, girl!

    xo
    ANETTE:)

    AntwortenLöschen
  16. Oh, liebe Bine, die sehen ja zum Anbeissen aus! Ganz tolle Fotos. Neben deinem Talent verfügst du sicher auch über eine Spiegelreflexkamera. Meine eigene (eh bloß ne kleine Lumix) habe ich heute im Glühwein versenkt - jetzt muss es mal ein paar Tage ohne gehen, sowas!

    Lasst es euch noch schmecken,

    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bine,
    es ist so schade, dass das Internet den Duft Deiner Plätzchen nicht übertragen kann. Der Duft muß ganz, ganz wunderbar und lecker sein....hmmm....
    Die Plätzchen schmecken mit Sicherheit SO lecker wie sie aussehen.
    Bis heute habe ich leider keine Zeit gefunden, um die Leckereien zu backen. Vielleicht diese Woche noch...;o)
    Deine Photo sind wie immer ganz, ganz zauberhaft.
    Ich wünsche Dir eine wundervolle 3. Adventswoche.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bine,
    das schaut so lecker und schön aus! Am liebsten hätte ich mir welche vom Bildschirm stibitzt. ;-) Habe mich bisher noch nicht an Macrons ran getraut. Sind sie sehr schwer in der Herstellung? Deine sehen perfekt aus! Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Bine,
    ich bin nicht so scharf auf Plätzchen...deine sehen echt lecker aus..die würde ich glad probieren.
    In deinem wundervollen Zuhause muß es aber berauschend duften...der weihnachtliche Plätzchenduft und all deine angenehmen Kerzendüfte von denen ich schon mal eine kleine Brise abbekommen habe,kicher:o))))
    Ganz ganz liebe Grüße ,
    bis dann,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bine,

    mh,lecker. Makronen will ich auch schon seit Ewigkeiten machen.

    liebe Grüße
    von Betty

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bine,
    da hast du mich aber voll erwischt mit den Amarettis- ich bin ja ein richtiger Süssschnabel! Und zum Advent gehören diese figurvernichtenden, seelenerfreuenden Wundervolligkeiten doch einfach dazu! Und da ich eh nicht auf meine Rundungen achte, kann mich da auch keiner stoppen, hihi!! Jetzt fehlt für mich nur noch ein so richtig herrlicher Stollen (den krieg ich eh von meiner Schwester- oder von meiner Tante! ;o)))), und dann ist mein Advents-Weihnachts-Glück perfekt!
    Ganz herzliche Grüsse,
    Frau Hummel

    AntwortenLöschen
  22. Dear Bine,

    Your macarons and the cookies with the snow on them look professional! Wasn't it difficult to make those macarons? We plan to make them for Christmas. Thanks for your sweet offer of sending me a little scented bag. I would love to have one, but I only if I can send you something in return :-)!

    Have a Happy evening!

    lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  23. Moin Moin ;o)

    hhmmmm...das sieht so lecker aus. Wahnsinn. wann ist denn nochmal eure weihnachtsfeier?? irgendwann jetzt oder??

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Bine,
    ich habe deinen Blog durch Zufall entdeckt (Fräulein Klein's Post) und finde deinen Shop ganz toll...

    auch sehr leckere Rezepte...

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Dear Bine,
    Everything that you have baked looks delicious.....you are so good at baking. I am better at cooking savoury things but have started baking bit more now.
    Your photographs are beautiful as they always are.
    You have such wonderful style Bine. XXXX

    AntwortenLöschen
  26. Die Kekse sehen superlecker aus, da könnte ich jetzt glatt mal reinbeissen! Aber noch begeisterter bin ich über Deinen Link zum Macarons-Rezept und über Deine Aussage, dass sie gar nicht so schwierig zu machen sind. Ich bin nämlich auch dauernd am überlegen, ob ich mich da mal dran traue....
    Eine schöne Adventszeit, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Bine!
    Habe gerade eben erst Deinen Kommentar gesehen...n a c h d e m ich die mail geschickt habe natürlich!
    Du hast wundervolle Sachen und Dein Blog ist genauso schön.
    Freue mich schon auf das Päckchen, auch wenn ich schon weiß, was drin ist. Ein Weihnachtsgeschenk an mich selber...Beate :)

    AntwortenLöschen
  28. Beautiful pictures!!
    Beautiful blog!!

    Happy New Year!
    FELICE ANNO NUOVO!!
    from Italy

    Ciao,ciao

    Maurizia

    AntwortenLöschen

Thanks for your kind comment :-)