15. Dezember 2012

easy & delicious {dessert}



Heute sind wir schon beim Dessert aus dem “Einfach & Lecker”  Menü angekommen. Dieses Dessert ist wirklich total einfach und super lecker, vorausgesetzt natürlich man mag die Zutaten ;-). Hier habe ich noch mal eine Zusammenfassung des Menüs “Einfach & Lecker” für Euch gemacht:



Dessert: Weihnachtliche Joghurt-Quark-Creme mit Cranberrykompott

Einen schönen Samstag wünsche ich Euch, und morgen gibt es wieder etwas Schönes zu gewinnen! Das MAISON BELDECOR Kerzen Giveaway läuft noch bis heute abend!

*   *   *   *   *

Today we have already arrived at the dessert from the "Simple & Delicious" menu. This dessert is really easy and totally delicious, provided of course you like the ingredients;-). Here I have a summary of the menu "Simple & Delicious" made ​​for you:



Dessert: Christmassy yogurt quark cream with cranberry compote

Wishing you a lovely saturday! The MAISON BELDECOR Giveaway ends today! Tomorrow a wonderful new Giveaway will start.







 




 


Für die Quark-Creme
für das Cranberry Kompott


500 g Becher Quark
200 g Cranberries
500 g Becher Joghurt
100 ml Peiselbeersirup (Ikea)
3 EL flüssige Sahne
2 EL Zitronensaft
Zucker nach Geschmack
Zucker nach Geschmack
Mark einer halben Vanilleschote
Mark einer halben Vanilleschote

Wasser
Spekulatius


Für 8 Portionen

Die Creme und das Kompott können gut einen Tag im Voraus zubereitet werden.

Cranberries waschen, Vanillemark mit dem Messerrücken aus der Schote kratzen. Zitronensaft auspressen. Für das Cranberrykompott die Früchte mit den anderen Zutaten einkochen lassen. Je nach Konsistenz evtl. Wasser hinzu fügen und weiter köcheln lassen, bis die Früchte weich sind, auskühlen lassen.

Für die Creme, den Quark, Joghurt und die Sahne cremig rühren, mit Zucker abschmecken und das Vanillemark hinzu geben.

Vor dem servieren die Spekulatius groß zerkleinern.

In Gläsern oder Dessertschalen die Creme und den Kompott abwechselnd einfüllen und die Spekualtiusbrösel obenauf geben.

Kommentare :

  1. Köstlich! Ich bin ein bekennender Fan von Dessert und kann davon nie genug bekommen. Das muss ich mir unbedingt merken. Vielen Dank für das Rezept.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  2. It looks delicious and your photos are great!

    Have a wonderful weekend! Many hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. ...bin jeden Tag aufs neue begeistert von Deinen leckeren Rezepten ...tollen Fotos und tollen Ideen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    Deine Bilder und deine ganzer Style ist zauberhaft und wunderschön.
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht alles megalecker aus. Danke für´s Zeigen. lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. This is a topic which is near to my heart... Cheers! Where are your contact details
    though?
    My weblog :: google seo guidelines webmaster

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bine,
    mmmhhh, sieht das lecker aus! Das Dessert wäre genau mein Fall!
    Meinst Du ich kann mich noch in Dein Kerzen Give away reinmogeln ;-)))? Ich bin ja ein Fan Deiner Kerzen und die eine, die ich von Dir hatte, ist leider schon aufgebraucht!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Thanks for your kind comment :-)