21. Dezember 2012

spicy christmas popcorn




Es soll ja Menschen geben, die Süßes nicht so gern mögen und lieber zu herzhaften Snacks greifen. Wer Weihnachten lieber etwas Herzhaftes ausprobieren möchte, sollte mal salziges oder spicy Popcorn probieren. Wieder mal schnell und einfach gemacht. Zum verschenken eignet es sich leider nicht so gut, da es frisch zubereitet am besten schmeckt.

Wünsche Euch einen "entspannten" Freitag!

. . . . . . . . . . . .


 It shall supposed that there are people who do not like sweets and prefer a hearty snack. Who would rather try something savory at Christmas, should try once salty or spicy popcorn. Again, made ​​quick and easy. It tastes freshly made the best, unfortunately it is not good for giving away.

Wishing you a "relaxed" and joyful friday!










. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Zutaten:
50 g Popcornmais
4 EL Neutrales Öl

Für die Gewürzmischung:
½ TL Currypulver, ½ TL Paprikapulver, ½ TL Chilliflocken, 1 Msp. Zimt, 1 TL brauner Zucker

Fleur de Sel oder feines Meersalz je nach Geschmack


In einem großen Topf (mit Deckel) das Öl erhitzen (so richtig heiß), den Popcornmais hinein geben und den Deckel auf legen. Wenn die Hitze im Topf steigt, ploppen die Maiskörner auf. Diese ggf. nach und nach herausnehmen und mit in der Gewürzmischung vermengen wenn sie noch heiß sind, damit der Zucker karamellisieren kann (noch ein Hinweis: es werden wahrscheinlich nicht alle Maiskörner aufgehen).

Zum Schluss mit Fleur de Sel/Meersalz würzen und frisch genießen.


Kommentare :

  1. Super pomysł na smaczną przekąskę. Nigdy nie próbowałam popcornu z cynamonem :). Musze spróbować.
    Piękne zdjęcia:))

    AntwortenLöschen
  2. Wow, liebe Biene, deine Fotos sind wahnsinnig schön! Von dem ersten würde ich am liebsten sofort eine Postkarte drucken lassen!
    Vielleicht komme ich da mal auf dich zurück ;-))) Und tolle Gewürze hast du! Fleur de sal habe ich auch, aber mit Vanille kannte ich noch nicht. Wie schmeckt das? Die Mynte Schüssel brauche ich dank deiner Bilder jetzt wohl auch noch in klein... Danke für den schönen Post und das Rezept!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Thanks for the receipe (and thanks for sharing some wonderful photos), my two daughters like popcorn!!!

    Have a wonderful weekend! Hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. ...wieder eine köstliche Idee!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bine,
    das ist wirklich ein wunderbarer "Plätzchen-Ersatz"!!!
    Von der Würzmischung her könnte es durchaus ein bisserl "indisch" schmecken, stell ich mir vor (?)
    Danke auch für deine lieben Zeilen zum Yosemite-Park! Nachdem es bei euch so heiß war, seid ihr wohl im Hochsommer dort gewesen? Hat's bei euch noch Wasserfälle gegeben? (Ich hätte sooo gern einen gesehen... aber frau kann ja nicht ALLES haben...)

    Herzlichste Rostrosen-Weihnachtsgrüße
    von der Traude

    …………(¯`O´¯)
    …………*./ | \ .*
    …………..*♫*.
    ………, • '*♥* ' • ,
    ……. '*• ♫♫♫•*'
    ….. ' *, • '♫ ' • ,* '
    ….' * • ♫*♥*♫• * '
    … * , • - Feliz -' • , * '
    .* ' •♫♫*♥*♫♫ • ' * '
    …' ' • -Navidad -. • ' ' '
    ' ' • ♫♫♫*♥*♫♫♫• * ' '
    …………..x♥x
    …………….♥

    AntwortenLöschen
  6. ich wünsche dir besinnliche Weihnachtstage in Kreise deine Familie und gesundes Neues Jahr liebe grüße MAGGI

    AntwortenLöschen

Thanks for your kind comment :-)